"Loading..."

Simon Schriefer

Über mich

Simon Schriefer

Ich bin Schauspieler | Sprecher | Musiker aus Köln. Seit meiner Kindheit mache ich Musik und es war mir schon sehr früh klar, dass ich später in meinem Leben einmal einen kreativen Beruf ausüben möchte. Nach dem Zivildienst und diversen beruflichen Umwegen habe ich mich aus Interesse zu einem Musikwissenschafts- und Philosophiestudium entschieden. Währenddessen durfte ich erste Sprecherfahrungen beim Radio sammeln und an verschiedenen Hörfunk-Projekten mitarbeiten. Da mir die Arbeit mit der Stimme sehr viel Freude bereitet hat, entschied ich mich nach dem Studium zu einer privaten Sprecherausbildung. Es ist mir eine wahre Freude, dem geschriebenen Wort Ausdruck zu verleihen. Aufgrund meiner fachlich fundierten Ausbildung sind Qualität, Verlässlichkeit und Offenheit die Eckpfeiler meiner Arbeit. Hierbei habe ich den eigenen Anspruch, ein für den Kunden und für mich zufriedenstellendes Ergebnis zu liefern. Seit 2021 bin ich freischaffend als Sprecher für verschiedenste Formate tätig (siehe SPRECHER). Buchungen gerne auf Anfrage!

Doch wie das Leben manchmal so spielt, ergab sich im Laufe der Zeit die Möglichkeit zu einer Schauspielausbildung, die ich im Frühjahr 2022 abgeschlossen habe. Alle Stationen auf meinem bisherigen Lebensabschnitt greifen für mich derart perfekt ineinander über, sodass ich stolz darauf und auch sehr dankbar bin, meine Leidenschaften und Qualitäten nun miteinander zu verbinden und zum Beruf machen zu können. In der Zeit zur Ausbildung als Schauspieler durfte ich u.a. von Thomas Höhne, Alexandra von Schwerin, Claudia Brinker uvm. die Fertigkeiten und die Kunst des Schauspiels erlernen, außerdem bin ich in der Meisner-Technik erprobt.

Aktuell spiele ich das Einpersonenstück »Rum & Wodka« (von Conor McPherson) und bin damit in deutschen Theatern unterwegs. Außerdem ist im Frühjahr 2022 der Podcast »Muss dat sein?!« gestartet, der seither regelmäßig auf YouTube und Spotify veröffentlicht wird.

Weitere Engagements als Schauspieler erfolgten am Tiefrot Theater Köln seit dem Sommer 2022. Hier übernahm ich zusätzlich die musikalische Leitung und die Arrangements der Musikstücke für »Der fröhliche Weinberg« von Carl Zuckmeyer. Im Oktober erfolgt die Premiere von Joshua Sobol’s Theaterstück »Sünder« (Regie: Volker Lippmann) mit Jutta Dolle und mir in den beiden Hauptrollen.

Vita

Studium der Musikwissenschaft & Philosophie
100% Complete
2016 radiojournalistische Grundausbildung beim Kölner Hochschulradio
100% Complete
2018-2020 private Sprecherausbildung
100% Complete
2019-2022 private Schauspielausbildung
100% Complete
Seit 2022 »Muss dat sein?!«

Podcast

100% Complete
Seit 2022 »Rum und Wodka« von Conor McPherson

Schauspiel Regie: Thomas Höhne

100% Complete
2022 »Der fröhliche Weinberg« von Carl Zuckmeyer

Schauspiel Regie: Volker Lippmann; Rolle: Knuzius und zusätzlich Musikalische Leitung

100% Complete
2022 »Sünder« von Joshua Sobol

Schauspiel Regie: Volker Lippmann; Rolle: Nur

100% Complete

Eckdaten

  • Ausbildung: Schauspielschule Thomas Höhne (Gernsbach/BW)
  • Geburtsdatum: 20.03.1989
  • Wohnort: Köln
  • Körpergröße: 170 cm
  • Fremdsprache: englisch
  • Herstellbarer Dialekt: kölsch
  • Führerschein: Klasse A, B
  • Instrumente: Gitarre, Klavier
  • Sport: Wing-Chun, Jogging
  • Übernachtungsmöglichkeiten in Köln, Berlin und Hamburg

Schauspieler

Sprecher

sprecher

Sprecher aus Köln

Simon Schriefer

Stimmfarbe: Tiefe bis Mitteltiefe, warme Stimme
Alter: 18 - 25, 25 - 35, 35 - 45
Sprachen: Deutsch, Englisch
Muttersprache: Deutsch
Dialekt: Kölsch
Gesang: Indie/Pop/Rock/Folk/Liedermaching
Instrument: Gitarre, Klavier

Erklärvideo

Voice-Over

Dokumentation

Demos

Anrufbeantworter

Feature (Sven)

Dokumentation

Hörspiel (Otis)

Voice-Over

Beitrag (Moderation)

Hörspiel (Rauchmelder)

Trailer

Erklärvideo

Hörspiel (Kafka Lyrik)

Musik

Langjähriger Gitarren- und Klavierunterricht an verschiedenen Musikschulen vermittelten mir schon als Jugendlicher die Grundlagen für meinen weiteren musikalischen Werdegang und die Hingabe zum Musikmachen. Mit 15 gründete ich zusammen mit einem Freund das Liedermaching-Duo »Klangkörper« (2005-2008). Hier konnte ich erste Erfahrungen auf Bühnen und bei Studioaufnahmen sammeln und trat auf diversen Kleinkunstbühnen auf (Wohnzimmertheater, Volksfeste, eigene Konzerte). Eigene Kompositionen, das Schreiben von eigenen Texten und zusätzlich der Gesang traten immer mehr in den Vordergrund meiner musikalischen Tätigkeit. Letztlich erlernte ich zusätzlich das Klavierspielen.

Nach der Trennung des Duos und abgeschlossenem Abitur entschied ich mich zu einem Musikwissenschaftsstudium. Seither war ich in diversen Bandprojekten als Gitarrist, Pianist und Sänger tätig. Mehrjährige Erfahrung als Sänger auf Hochzeiten und Geburtstagen mit Coversongs folgten. Im Sommer 2022 übernahm ich die musikalische Leitung für das Sommertheaterstück »Der fröhliche Weinberg« von Carl Zuckmayer am Tiefrot Theater Köln (Regie: Volker Lippmann). Hierzu habe ich sämtliche Melodien arrangiert und auch eigene Kompositionen mit eingebracht.

Aktuell mache ich weiterhin viel Musik in unterschiedlichen Formaten und kann nach vorheriger Absprache auch für DEIN Event gebucht werden.

Hörproben gibt’s auf Anfrage.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne und auf Anfrage erstelle ich Ihnen ein Angebot für meine Leistungen – natürlich kostenlos und unverbindlich.

Kontaktieren Sie mich